Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

KdK-2017-Album

Logo http://stories.piranha-arts.com/kdk-2017-album

Ein Album zum Hören, Sehen und Verstehen.

Erinnerungen und Inspirationen.

Zum Anfang

Offen, draußen, friedlich, umsonst und miteinander.

Der Karneval stand in seinem 22. Jahr mehr denn je für Offenheit und Miteinander, für Mut, Respekt und Lebensfreude.

Er fand statt in dem unerschrockenen und aufrechten Berlin, das immer optimistische, immer etwas andere Berlin, das mit dem Karneval 2017 ein Zeichen gesetzt hat: Und dennoch!

Zum Anfang

Die Karnevalsakteure mit ihren monatelangen Vorbereitungen lassen sich weder von schlechten Nachrichten noch vom Wetterbericht aufhalten. Und diese Begeisterung sprang auf die 400.000 Besucher über.

Zum Anfang

Für das Durchhaltevermögen wurden Karnevalisten und Besucher am Ende belohnt. Sonnenstrahlen und Regenbögen zauberten Glücksmomente.

Oder wie das Blog MitVergnügen es ausdrückt: "Das bisschen graue Wolken und Regen hat beim Straßenfest und Umzug des Karneval der Kulturen eigentlich nicht gestört. Bei und neben dem Umzug war es dieses Jahr wieder mal richtig bunt, ziemlich schräg und eben auch ein bisschen nass." - hier klicken für die Fotos

Zum Anfang
Schließen

Der Straßenumzug 2017
Zum Anfang
Zum Anfang
Schließen

...sondern auch: vier Tage Musik auf vier Bühnen, an acht MusicCorners und künstlerischen Aktionen auf dem Rasen, mit NGOs und Aktivisten im Grünen Bereich sowie Händlern und Gastronomen für eine Weltreise mitten in Berlin.

Eindrücke vom Straßenfest 2017
Zum Anfang
Fotografin: Daniela Incoronato

Um die Originalität des Straßenfestes zu fördern, wurden die schönsten Stände in den Kategorien, Gastronomie, Kunsthandwerk und Information gekürt. Die Begründung der Jury für diesen Gewinner: "Vom Wagen grüßt das Skelett, unverkennbar lockt hier mexikanische Küche. Und die Luchadores überzeugen mit ihren Moves - wenn man sie lässt!"

Hier geht's zu allen prämierten Ständen.

Zum Anfang
Schließen

Als Veranstalter haben wir uns entschieden, den Karneval auch in diesem Jahr durchzuführen. Wir sind überzeugt, dass er mehr für ein friedliches Miteinander erreicht, als das Absagen der Veranstaltung unter dem Eindruck terroristischer Anschläge in der ganzen Welt.

Wir danken der Polizei, den Sicherheitsdienstleistern, auch den Johannitern und der Feuerwehr für ihre hervorragende, besonnene Arbeit!
 
Gut, dass sie zwischendurch sogar Zeit hatten, zu tanzen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Denn alle waren sich einig, dass es ohne Karneval nicht geht.
Das haben die letzten Jahre bewiesen.

Drei Jahre lang haben Akteure, Beamte, Dienstleister, Freiwillige, Geldgeber, Händler, Künstler, Partnerfirmen, Politiker, Verwaltungsangestellte ... alles gegeben, damit der Karneval der Kulturen allen Widrigkeiten zum Trotz stattfinden kann.

Die Erfahrung, dass vieles möglich ist, wenn wir es gemeinsam wollen, birgt eine große Kraft in sich. Diese Energie nehmen wir dankbar auf und nutzen sie für die kommenden Jahre, die in hoffentlich ruhigerem Fahrwasser dem kreativen und integrativen Potential des Karnevals noch mehr Raum bieten sollen.



Audio öffnen

Zum Anfang

Allen, die den Karneval möglich gemacht haben, wurde klar, dass es ohne seriöse Vorläufe auf die Dauer nicht geht. 

Wir freuen uns, dass die politischen Signale in den Fragen der Finanzierung in die richtige Richtung weisen und starten in die Vorbereitungen für 2018.

Und jetzt noch mal ein bisschen Musik...(scrollen bitte)


Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Um noch besser zu verstehen, wer warum wann und wie am Karneval der Kulturen mitarbeitet, gibt es hier den Link zu einer fundierten Hintergrundreportage des rbb-Fernsehens:

https://www.rbb-online.de/doku/die_rbb_reporter/beitraege/berlin-tanzt-samba.html

Mehr Fotos gibt es hier.
Fotos: Daniela Incoronato und Frank Loehmer.

Die Musik in dieser Präsentation kam von: il Civetto, Dawai Dawai, Maurizio Presidente! und Djatou Touré - allesamt Künstler der Bühnen auf dem Straßenfest des Karnevals in diesem Jahr! 
Mehr Musik hier


Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Karneval der Kulturen 2017 - Willkommen

Kdk 2017 sf black atlantica3 c daniela incoronato

Kdk 2017 sf cocktails2 c daniela incoronato
Kapitel 2 Umzug und Fest

Kdk 2017 su kkh c frank loehmer

Tolle Bilder im Sonnenschein

Kdk 2017 su amasonia c daniela incoronato

Kdk 2017 su org por bolivia c daniela incoronato

Kdk 2017 su calaca c m9er
Kapitel 3 Friedlich Feiern

Tanzende polizistin karneval der kulturen berlin 1496651517 1796x1080
Kapitel 4 Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

Kdk 2017 su canoafolk c m9er

Kdk 2017 su carnival explosion c frank loehmer

Danke!

Kdk 2017 sf cocktails c daniela incoronato

Poster 0
Nach rechts scrollen