Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Unser 2016

Logo http://stories.piranha-arts.com/unser-2016
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

(English version? Click here!)

Angefangen hat alles, als wir im kalten Winter 1987 die heiße Soullegende Rufus "Funky Chicken" Thomas ins Metropol in Berlin gebracht haben. Bald darauf folgte mit "Beat Apartheid" unser erster Vinyl-Longplayer.
  
Wir staunen selber: 2017 feiern wir unseren 30. Geburtstag. Hier lassen wir für euch das letzte von dreißig Piranha-Jahren Revue passieren. Gleichsam eine kleine (Zeit-)Reise durch die Welt der Piranhas.  

Audio: Bonga " Samora Machel", Beat Apartheid 1987
  





Audio öffnen

Zum Anfang

Völkerverständigung und erlebte kulturelle Vielfalt sind uns wichtig. Und gerade deswegen sind wir mit einem internationalem, 30-köpfigen Team auf allen Kontinenten aktiv.





Gemeinsam mit Euch haben wir in diesem Jahr viel geschafft!


Wir haben für euch eine kleine Auswahl unserer gemeinsamen Höhepunkte 2016 zusammengestellt.
 
Bild: WOMEX16 Team von Yannis Psathas

   

Zum Anfang
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Mit dabei waren wir schon von Beginn an - seit 20 Jahren, als Musiker, in der Jury oder mit der Erfindung der Langen Nacht der Soundsystems nach der Parade.

Erlebte Vielfalt ist wichtiger denn je und der Karneval der Kulturen mit über einer Million Besuchern das beste Beispiel.

Video öffnen

Zum Anfang

Zusammen mit den Akteuren haben wir im letzten Jahr wichtige Umstrukturierungen erreicht. U.a. gibt es jetzt einen Beirat und ein "Haus des Karnevals" für die ganzjährige Arbeit der Gruppen.

Und der Karneval war 2016 endlich auch einmal solide finanziert gewesen: Fast die Hälfte der Kosten hat der Karneval selbst erwirtschaftet, die andere Hälfte trug das Land Berlin.




Zum Anfang
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

"...Rescued Treasure qualifies as this year’s most important piece of Jewish cultural history." Jewish Herald Voice

Mit „Rescued Treasure – Live at Gorki Berlin“ präsentierten wir 2016 die geretteten Musikschätze des letzten jüdischen Labels „Semer“ unter der Naziherrschaft der dreißiger Jahre. Eingespielt von einem Berliner Allstar-Ensemble unter Leitung von Dr. Alan Bern, produziert durch Ben Mandelson aus London.

Hier ist eine Hörprobe für euch: "Die Welt is klein geworden" gesungen von Sasha Lurje. 

Unsere aktuellsten Piranha Records-Veröffentlichungen 





Audio öffnen

Zum Anfang
Zum Anfang

Wir reisen nicht nur musikalisch, sondern auch ganz "in echt".  
Und auch in diesem Jahr schwärmen die Piranhas wieder aus um zu netzwerken, zu beraten und zu lernen -

2016 auf über 50 internationalen Konferenzen, Messen und Professional Meetings auf 5 Kontinenten.

Und einige davon haben wir gleich selbst veranstaltet...


Zum Anfang
Schließen

Mit der WOMEX entdecken wir jedes Jahr eine neue Ecke von Europa. Weil es so schön ist, waren wir 2016 schon zum 2. Mal in Santiago de Compostela. Wir haben unser neues Filmprogramm ausgebaut, haben die erste WOMEX-App selbst programmiert und so viele Live-At-WOMEX Videos produziert wie noch nie.

Nächstes Jahr geht die WOMEX zum ersten Mal nach Polen in die UNESCO Musikstadt Katowice!

Calypso Rose - Artist Award Winner WOMEX2016
Zum Anfang
Zum Anfang

Wir haben unser Classical:NEXT-Projekt in nur 5 Jahren als führende Netzwerk-Plattform des Klassik-Sektors etabliert. 1.200 Musikprofis aus allen Bereichen der klassischen und zeitgenössischen Musik trafen sich im Mai zum zweiten Mal in "Rrrrotterdam".

Eine ganz besonderes Ereignis war die Gründung des globalen „Indie Classical Network“

2017 wird es weiter gehen, unter anderem mit dem Schwerpunkt „Diversity in classical music“

Zum Anfang



Mit Piranha Consult vernetzen wir durch Wissenstransfer und kulturellen Austausch Musiker und Musikprofis auf aller Welt miteinander: Durch "Capacity Building" (u.a. auf Barbados mit Unterstützung der Caribbean Development Bank) und mit Kooperationsprojekten (u.a. mit dem TURN-Projekt "Lusafro" mit Funkhaus Europa, Daniel Haaksman und Partnern aus dem lusophonen Afrika).

Und mit unseren lokalen Partnern der WOMEX World Tour (siehe Foto) aus Afrika, Brasilien, China, Lateinamerika und in der Karibik.


Zum Anfang
Schließen

Unser Partner Endirecto hat mit den wichtigsten Playern der Karibikinsel in Havanna Primera Linea - die erste internationale Musikmesse auf Kuba gestartet. Wir sind dabei.

Mehr darüber auf der Facebook Page
und Website 

Zum Anfang
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden